Klosterprodukte

An der Klosterpforte stehen für Sie verschiedene Kräuterprodukte, Kerzen und Karten zum Verkauf bereit. Der Erlös kommt vollumfänglich dem Betrieb und Unterhalt des Klosters zugute. Die Klosterpforte ist von Montag bis Samstag von 08.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Wir freuen uns über Ihren Besuch und danken Ihnen herzlich!

Kräutertees und Kräutersalze

Der Kräutergarten des Klosters ‚Maria der Engel‘ wird liebevoll gehegt und gepflegt und vergilt diese Liebe mit verschiedenen Kräutern, die dort gedeihen und in Form von verschiedenen Tees und Kräutersalzen gesegnet und für Sie bereitgestellt werden.

Kräutergarten (Bild: Emil Dörig)

Die Kräuter für die verschiedenen Tees werden sorgfältig geerntet, getrocknet, verpackt und gesegnet: Beifuss, Brennnessel, Hopfen, Lindenblüten, Lorbeer, Pfefferminzen, Quitten, Ringelblume, Salbei, Schafgarbe, Thymian, Wermut, Zitronenmelisse, etc. Auf Wunsch haben wir neu auch eine Mischung aus verschiedenen Kräutern hergestellt. Dieser Klostertee kann gesüsst oder ungesüsst getrunken werden und ist heiss oder als Eistee ein guter Durstlöscher.

Kräutertees (Bild: Christian Fritsche)

Das Kräutersalz wird hergestellt aus frischen Kräutern, welche direkt im Meersalz getrocknet werden und ihm so den feinen Geschmack geben. Das Kräutersalz eignet sich ausgezeichnet zum Würzen von Gemüse, Kräuterdipp oder Salatsauce. Es ist aber auch gut für Fleischgerichte, sei es in der Pfanne oder für die Marinade beim Grillen.

Kräutersalze (Bild: Christian Fritsche )

Kerzen

Unser Kerzensortiment reicht von Oster-, Trauer- und weiteren beschrifteten resp. bebilderten Kerzen über eigentliche Grabkerzen (mit Golddeckel, in Rot mit Brenndauer von 3 Tagen) bis Grabkerzen mit 100% Pflanzenöl (auch in Räumen verwendbar, in Rot mit Brenndauer von 3 Tagen resp. in Weiss oder Rot mit Brenndauer von 7 Tagen). Alle Kerzen sind gesegnet und von überzeugender Qualität.

Kerzen (Bild: Christian Fritsche)

Karten

Seit dem Wegzug der Kapuzinerpatres aus Appenzell im Jahre 2010 können Sie die Messbund- und Kondolenzkarten der Schweizer Kapuziner bei uns beziehen. Für Trauerfälle hat unser Freundeskreis eine Trauerkarte für Spenden an den Betrieb und Unterhalt unseres Klosters entworfen. Mit der Verdankung Ihrer Spende erhalten Sie jeweils eine neue Trauerkarte gratis.

Messbund-, Kondolenz- und Trauerkarten (Bild: Christian Fritsche)