Spenden

Das Anliegen

Als kirchliche Stiftung sind wir eine Institution, die die Erhaltung des Klostergebäudes ‚Maria der Engel‘, Appenzell, sowie der diesem dienenden Güter und die Ermöglichung eines spirituellen Lebens im Klostergebäude im Sinne der Stifterin verantwortet. Wir haben damit sehr viele Aufgaben zu erfüllen und stehen vor grossen ideellen, insbesondere aber auch materiellen Herausforderungen, zumal wir finanziell auf eigenen Beinen stehen müssen und nicht etwa von Kirchen- oder Staatssteuern leben.

Die Stiftung ist dringend auf Zuwendungen angewiesen, um die Räumlichkeiten des Klosters in ihrem heutigen Zustand weiterzupflegen und das wertvolle Erbe der nahezu 400-jährigen Tradition geistlichen Lebens am Ort Appenzell zu erhalten, um unseren Betrieb aufrecht zu erhalten resp. weiter zu entwickeln und um unsere Projekte umzusetzen.

Ihre Unterstützung

Wem es ein Anliegen ist, dass dieser Ort geistlichen Lebens erhalten bleibt und darüber hinaus fruchtbar werden kann, ist für eine Spende ans Kloster herzlich eingeladen. Da die Stiftung gemeinnützig ist und der Stiftungsrat ehrenamtlich arbeitet, können Sie sicher sein, dass Ihr Beitrag vollumfänglich dem Kloster zugute kommt. Vergelt’s Gott. Ihre Spende können Sie bei den Steuern abziehen.

Vielleicht können und wollen Sie auch etwas von Ihrer Zeit und Ihrem Können für das Kloster einbringen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Anschrift und Bankverbindung

Stiftung Kloster Maria der Engel Appenzell
Poststrasse 7
9050 Appenzell

+41 (0)71 787 18 45

Bankverbindung:

Appenzeller Kantonalbank, 9050 Appenzell
Kontonr. 90-125-8
IBAN: CH63 0076 3000 1036 6416 1

 

Sie können auch gerne ein Email senden:
info@maria-der-engel-appenzell.ch